CoWorking – Buzzwort oder doch das künftige Arbeitsformat?24. November 2020

Am 24. November 2020 findet der 3. Marketing Clubabend in Meschede ab 18 Uhr mit Frank Höhne, dem Geschäftsführer von Höhne Media und Office & Friends statt. Er wird in seinem Vortrag ausführlich über den Mega-Trend New Work reden und das Thema intensiv behandeln.

Neben seinem Spezial-Thema CoWorking wird er einen Einblick darin geben, warum derzeit ein Paradigmenwechsel stattfindet und New Work nicht nur eine Seifenblase ist.

Sie erwartet ein spannender Abend mit wichtigen Impulsen. Im Anschluss lassen wir den Clubabend mit einem Kaltgetränk und Netzwerken gemeinsam ausklingen.

Was ist New Work?

Neue Arbeit

Die heutige Arbeitswelt verändert sich durch eine fortschreitende Digitalisierung und Globalisierung. In Verbindung mit Arbeit 4.0 wird New Work zunehmend wichtiger und der Leitsatz der Flexibilität gewinnt an Bedeutung. Der Einsatz neuer Technologien eröffnet eine höhere Anpassungsfähigkeit dank derer das Arbeitleben besser organisiert werden kann.

Unternehmen müssen sich auf eine neue Denkweise einstellen, weil Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeitgestaltung, Potenzialentfaltung und Einbeziehung der Mitarbeiter bei Entscheidungen in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen werden.

Das Modell sieht keine strengen Führungsstile vor, stattdessen stehen Empathie und Vertrauen im Mittelpunkt. Die Führungskräfte haben die Aufgabe die Mitarbeiter zu Eigenverantwortung zu bewegen und eine Förderung ihrer Stärken vorzunehmen.
Wir freuen uns auf ihre Teilnahme an unserem 3. Marketing Clubabend in
Meschede.

Veranstaltungsort:

H1 am See
Am Hentenberg 1
59872 Meschede

 

Jetzt anmelden